Home Nach oben Feedback Inhalt    

 Kinder und Träume

Home
Nach oben
Leseprobe
Rezensionen

Erzählen lassen statt deuten

Mit den Erfahrungen unzähliger schulischer "Traum-Erzählstunden" ausgestattet, führt die Autorin Eltern in die kindliche Traumwelt ein, bringt ihnen diese näher und gibt Hinweise zu einem kindgerechten Umgang mit dem Traumerleben. Dabei zeigt sie, dass Träume keineswegs zur kindlichen Schattenseite gehören, sondern Signale für kreative Auseinandersetzung und Reifung sind. Träume erzählen setzt Lebensenergie frei. Es stärkt die innere Erlebnisfähigkeit des Kindes, übt seine Sprachkompetenz und festigt sein Vertrauen, mit Veränderungen und Anforderungen in seiner Welt zurechtzukommen.

Ein sehr empfehlenswertes Buch, das sich leicht und gut liest.
Ingrid Erkinger, Psychotherapeutin, Wien

Ein wunderbares Buch, bereichernd für Familiengespräche. Empfohlen für Eltern, KindergärtnerInnen und LehrerInnen.
Der evangelische Buchberater, Göttingen

Gertrud Ennulat:
Ich will dir meinen Traum erzählen - 
Mit Kindern überTräume sprechen
Königsfurt Verlag
ISBN 3-89875-014-0

 



 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an Webmaster: flor@online.de 
Stand: April 2015